Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Bergmar Daghov » 8. Feb 2020, 01:49

Ich versuche gerade "Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben" zum Laufen zu bekommen. Installiert ist es. Nachdem ich es jetzt gestartet habe, bricht es ab, mit der Info, ich möge doch bitte die Original-CD einlegen.
Das ist natürlich an sich schon Mumpitz, denn es handelt sich um eine Original-DVD und die befindet sich im Rechner. Läuft aber wie gesagt nicht. :| Hat jemand eine Idee?
schöne Grüße, André :)

Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Myro » 8. Feb 2020, 13:02

Welches Windows?

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Bergmar Daghov » 8. Feb 2020, 13:23

10
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Myro » 8. Feb 2020, 17:53

Hallo André,

das habe ich schon befürchtet.

Dann bin ich nicht sicher, ob das Spiel noch läuft. Microsoft hat angekündigt, mit Windows 10 die Unterstützung für Kopierschutze wie Securom und Safedisk und, was es sonst noch gibt, einzustellen. Deshalb bin ich ja so ein riesengroßer Fan von Windows 10. Nicht nur weil es nicht mehr erlaubt, die Benutzerverzeichnisse von der Systempartition zu trennen (was schon eine grenzdebile Idee ist), sondern weil es Spiele auf Datenträgern mit Kopierschutz nicht mehr unterstützt. Aber wer hat auch noch ein DVD-Laufwerk im Rechner? Die neuen Laptops laufen doch alle schon ohne, weil doch alle scharf aufs Streamen von Spielen oder den elektronischen Download sind wife , oder etwa nicht?

Es gibt einen Patch für das Spiel auf Version 1.1. Vielleicht hilft der ja. Ich vermute, er tut es nicht.

Du kannst suchen, ob Du einen inoffiziellen Programmflicken findest, der Dir rauspatcht, dass das installierte Spiel nach einer DVD sucht. Das Problem ist, dass bei diesen Patches oft die Vierenscanner in Panik geraten und ich nicht weiß, ob sie das zurecht tun oder das ein Fehlalarm der Heuristik ist. Ich glaube, dass das Spiel vollumfänglich auf die Platte übertragen wird und nur für die Authentisierung auf den Datenträger zugreifen will. Deshalb sollte das Herauspatchen der DVD-Abfrage das Spiel nicht beeinflussen.

Als letztes bleibt natürlich mein Lieblingsthema übrig. Dein Vorteil hier ist, dass Du kein altes Windows 9x virtualisieren musst, sondern Windows XP oder Windows 7. Da gibt es regelmäßig Computerzeitungen, die Virtualisierung als Schwerpunktthema behandeln, Schritt-für-Schritt-Anleitungen bieten und häufig schon virtuelle Systeme auf einer DVD mitliefern. Außerdem kannst Du bei den moderneren Windowsen auf mehr Anbieter von VMs zurückgreifen (VMWare Player und VirtualBox z.B.).

Um zu prüfen, ob ich hier nicht kompletten Schrott erzähle, habe ich gerade einmal nach dem Kopierschutz von Simon 4 gegoogelt. Es handelt sich um Tages und in diesem Forum kommt die Schreiberin zu dem gleichen Schluss wie ich. Deshalb denke ich, meine Ausführungen sind schon fundiert. Microsoft weiß eben genau, was Spieler wollen.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Bergmar Daghov » 8. Feb 2020, 20:02

Danke für die Info. Ach ja, das ist ja wieder toll von Microsoft.

Zu einer VM kann ich mich trotzdem immer noch nicht aufraffen, denn ich habe noch einen XP-Rechner im Wohnzimmer. Ich werde mir wohl einen Splitter besorgen. Den alten habe ich dummerweise entsorgt. :| Dann kann ich ihn mit dem Spitter zusammen mit dem Win10-Rechner an einem Monitor schließen (wer sowas noch übrig hat, darf sich gerne bei mir melden).
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Bergmar Daghov » 8. Feb 2020, 20:57

So, jetzt werde ich stattdessen Agatha Christie - Mord im Orient-Express spielen. Das mag jetzt nach Prokrastination aussehen, aber ich habe es gerade installiert und es läuft wenigstens ohne Heckmeck. :-D
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10391
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Sauron » 9. Feb 2020, 14:48

Ich muss jetzt selbst auch ganz doof fragen: Kann man den Tages nicht irgendwie manuell nachpatchen?

http://www.tagesprotection.com/main.htm?page=minimum.htm

Ich habe es bei mir gerade versucht, aber der Setup sagt, dass ich den Treiber schon hätte. Entweder ich habe ihn schon installiert oder es geht tatsächlich nicht?
Ich habe gerade kein Spiel, mit ich testen könnte.

Genauso habe ich auch mit dem Starforce-Treiber gemacht, weil ich damals (das war noch unter einem älteren Windows) auch irgendwas nicht mehr spielen konnte. Nur habe ich auch da eben keine Ahnung, ob ein Nachpatchen unter Windows 10 überhaupt technisch möglich und vorgesehen ist.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Simon the Sorcerer - Chaos ist das halbe Leben

Beitragvon Myro » 9. Feb 2020, 15:24

Hallo Sauron,

die Frage ist berechtigt. Ich habe hier einen Artikel aus der Gamestar:

https://www.gamestar.de/artikel/windows ... 38144.html

der aber nur Securom und SafeDisk erwähnt. Da ich mich mit den Kopierschutzmechanismen nie beschäftigt habe, weilß ich nicht, ob Tages auf ähnlichen Prinzipien beruht wie die beiden, aber der Wikipedia-Artikel zu Tages deutet darauf hin. Deshalb denke ich, dass da kein Update hilft. Der Kopierschutz muss rausgepatcht werden.

Bei Starforce hast Du recht. Ich erinnere mich auch noch daran, dass man den aktualisieren konnte. Dass Microsoft mit Windows 10 keine alten Spielkopierschutze mehr unterstützen will, ist aber schon letztes Jahr durch die Spielepresse oder Foren gegangen. Denn genau das ist der Grund, warum ich nicht auf Windows 10 umsteige. Ich habe hier 2000 Spiele im Archiv; das sind aber alles alte. Da mir die neuen Spiele alle nicht so recht zusagen oder nur wie ein Aufguss von Zeug wirken, das ich schon besitze, kaufe ich nichts Neues mehr.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste