Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Bergmar Daghov » 21. Mai 2020, 15:05

Wie klappts eigentlich mit Win10...

...und Runaway 1?

Ich wollte jetzt nach all den Jahren zum zweiten mal Runaway spielen. Nach der Installation und dem Starten sehe ich noch den animierten Pendulo-Schriftzug und dann lande ich wieder auf dem Desktop. Hab auch schon verschiedene Kompatibilitäts-Modi ausprobiert, unter denen das Spiel laufen soll.

Ich habe allerdings auch noch die allererste Version auf 3 CDs. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? :-k
schöne Grüße, André :)

Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Leon » 21. Mai 2020, 16:00

So habe ich es auch erlebt, Andrè. Dann wollte ich es kürzlich von GOG laden, dort bibt`s allerdings nur eine englische Version. :cry:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10391
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Sauron » 21. Mai 2020, 16:05

Für Runaway 1 - 3 gibt es aber einen Deutsch-Patch:
https://www.gog.com/forum/general_de/sammelthread_zu_deutschmods_und_sprachpatches_fur_spiele_die_hier_nur_auf_englisch_erhaltlich_sin/page1

So wäre dann auch die GOG-Version am Ende auf Deutsch spielbar.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Leon » 21. Mai 2020, 17:51

Sauron hat geschrieben:Für Runaway 1 - 3 gibt es aber einen Deutsch-Patch:
https://www.gog.com/forum/general_de/sammelthread_zu_deutschmods_und_sprachpatches_fur_spiele_die_hier_nur_auf_englisch_erhaltlich_sin/page1

So wäre dann auch die GOG-Version am Ende auf Deutsch spielbar.


:shock: Danke, Sauron. :-D Mal sehen..... :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Bergmar Daghov » 22. Mai 2020, 15:54

Hab ich mir schon gedacht, dass ich mein Originalspiel nicht mehr zum Laufen bekomme. Vielleicht greife ich dann irgendwann auf die GOG-Version zurück. :|
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Myro » 22. Mai 2020, 21:19

Das dürfte mit dem Kopierschutz zusammenhängen. Womit wir wieder bei virtuellen Maschinen wären.

Bei Humble Bundle gibt es die Steam-Versionen der drei Spiele gerade für 1,99 € das Stück.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10645
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Gerrit » 23. Mai 2020, 12:35

@Leon wenn ich mir nachr eine Paysafecard gekauft habe soll ich mir dann mal Runaway kaufen und versuchen die Sprache auf Deutsch zu bekommen?

wenn ich es geschafft habe würde ich dir eine Anleitung schreiben.
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Leon » 23. Mai 2020, 13:54

Gerrit, das ist nett von dir. Aber bitte nur, wenn du das Spiel auch sowieso holst. :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10645
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Gerrit » 23. Mai 2020, 14:00

Ja würde ich damit ich es auch in meiner Sammlung habe
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Bergmar Daghov » 24. Mai 2020, 10:30

Ich habe übrigens, nachdem der Rechner neu gemacht war, einfach mal ein paar alte Spiele unter Win10 installiert, die beim ersten Anspielen auch fast alle problemlos liefen:

"Kaptain Brawe"

"Mozart - das letzte Geheimnis"

das russische, crazy, aber englischsprachige Comic-Adventure "Fairy Tale - about Father Frost, Ivan and Nastya"

"Tell"

Leider nicht richtig lief das englischsprachige "Jazz and Faust". D.h. das ließ sich ganz problemlos starten und spielen mit Intro und allem Zipp und Zapp, aber die Zwischensequenzen wurden leider nicht gezeigt. Und dann ergibt es natürlich keinen Sinn, es zu spielen.

"The Legend of Crystal Valley" spiele ich aktuell.

Auf jeden Fall habe ich jetzt erst einmal ein paar Spielchen, auf die ich mich abends freuen kann. :-D
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Leon » 24. Mai 2020, 10:51

"The Legend of Crystal Valley" könnte ich auch wieder einmal spielen, Andrè. Danke für den Anstoß! :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Bergmar Daghov » 24. Mai 2020, 11:02

Leon hat geschrieben:"The Legend of Crystal Valley" könnte ich auch wieder einmal spielen, Andrè. Danke für den Anstoß! :-D


Gerne. Und Baphomets Fluch 5 habe ich gerade installiert. Das läuft wohl auch, nachdem ich eine OpenAl32.dingsbumswasweißich.dll aus dem Netz ziehen musste.
Das Spiel habe ich frisch für 18 Euro als CBS-DVD im nackten Jewelcase ersteigert. Dafür ist sie im Gegensatz zur Karton-Version ohne Steammüll. bunny Das war es mir wert!
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Myro » 24. Mai 2020, 11:50

The Legend of Crystal Valley ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Ich dachte, ich hätte alle Adventures von Cateia Games gespielt. Kaptain Brawe fand ich gut, Hotel eher nicht so. Wie sortiert sich Crystal Valley da ein?

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Bergmar Daghov » 24. Mai 2020, 12:59

Myro hat geschrieben:The Legend of Crystal Valley ist irgendwie an mir vorbeigegangen. Ich dachte, ich hätte alle Adventures von Cateia Games gespielt. Kaptain Brawe fand ich gut, Hotel eher nicht so. Wie sortiert sich Crystal Valley da ein?

Gruß
Myro


Wie The Longest Journey oder (Der verborgene Kontinent ging glaube ich auch in die Richtung) in trashig.
Junge Frau gerät in Phantasiewelt und sucht dort ihren Papi. Die Story ist recht rudimentär gehalten.
Auf dem Weg sieht sie zum Bespiel (soviel kann ich vorweg nehmen, weil unwichtig) in einer Höhle ein einzelnes(!) in einem Käfig eingesperrtes merkwürdiges Tier. Ihr Kommentar dazu in etwa: "Wie furchtbar. Alle Tiere sind hier eingesperrt. Noch atmes es." Sie denkt aber auch nicht daran, es zu befreien.

In der Fantasiewelt angekommen nimmt sie die bizarre Situation mehr oder weniger gelassen und kommentarlos hin, als wäre es das normalste der Welt. Bei einer ungewöhlichen Gestalt sagt sie dann das dann irgendwann mal, obwohl sie vorher schon x andere solcher Charaktere getroffen hat.

Alles halt recht laienhaft, auch grafisch. Dir dürften sich vermutlich die Nackenhaare sträuben, aber bei mir muss nicht alles perfekt sein. Ich mag den Charme des Laienhaften, stelle mich drauf ein und so spiele ich es gerade trotzdem gerne. :-D
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10645
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Wie klappts eigentlich mit Win10 und....

Beitragvon Gerrit » 24. Mai 2020, 14:21

@Bergmar Daghov

meine Box von Baphomets Fluch / Revolution 25th Anniversary Collection (PC) hat auch Baphomets Fluch ohne Steam
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste