Close To The Sun

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Close To The Sun

Beitragvon Leon » 9. Mai 2020, 18:44

Kennt jemand das SF - Adventure "Close To The Sun" ? :-k
Bei GOG erhältlich (mit deutscher Sprachausgabe). 14,99 €
Leider in Ego-Perspektive, das Spiel scheint aber nach der Beschreibung spannend zu sein.
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1751
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Close To The Sun

Beitragvon Bergmar Daghov » 9. Mai 2020, 21:24

Nein. Ich habe mir gerade direkt gedacht, oha, endlich mal ein neuer Name. Ich habe mir dann kurz im Schnelldurchgang das Gameplay von Kapitel 1 - 3 angeschaut.

https://www.youtube.com/watch?v=2cNU24IiDQo

Sieht nett aus, aber ich glaube, das wird vermutlich nichts für mich sein. Ego-Perspektive, eher dunkel gehalten, vermutlich keine oder kaum Interaktion mit anderen Charakteren? Letzteres ist eher Spekulation. ich schaue mir das Gameplay demnächst noch mal genauer an.
schöne Grüße, André :)

Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10391
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Close To The Sun

Beitragvon Sauron » 9. Mai 2020, 21:30

Von der Geschichte her sicherlich spannend, aber es ist kein reines Adventure. Im Spiel soll es einige Verfolgungsjagden geben, wo man vor einem Mörder fliehen muss. Ich nehme also an, dass es da durchaus auch auf Geschicklichkeit ankommen wird.

Als es das Spiel kürzlich kostenlos gab, hab ich es mir zwar geholt, aber davor nicht mal gelistet gehabt. Verfolgungsjagden und Verstecken sind so gar nicht meins.

Da du ja sogar Dreamfall verweigerst, dürfte dieses Spiel dir eher nicht gefallen, denke ich.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Close To The Sun

Beitragvon Leon » 9. Mai 2020, 21:53

Sauron hat geschrieben:............Da du ja sogar Dreamfall verweigerst, dürfte dieses Spiel dir eher nicht gefallen, denke ich.

Das ist ein gutes Argument, Sauron. happy
Danke, Andrè und Sauron. :-D Dann ist es wohl wieder nichts für mich, Mist! :cry:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 653
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Close To The Sun

Beitragvon Evi » 10. Mai 2020, 15:00

Hallo Leon,

sieh Dir doch mal die Demo auf YouTube an :nick:

Das habe ich Dir mal kopiert
Empfohlen
3.4 Std. insgesamt
Verfasst: 7. Mai
Richtig gutes First-Person-Adventure in einer faszinierenden Art-Deco-Welt. Wir landen als Rose Archer auf dem gigantischen Forschungsschiff Helios, das von Nikola Tesla erbaut wurde um unsere Schwester Ada zu retten. Wer die Architektur von Bioshock mochte wird diese Welt lieben. Das Spiel fällt etwas kurz aus, in 3-4 Stunden ist man damit durch, wenn man alle Schriftstücke liest auch länger. Die Rätsel sind für meinen Geschmack etwas zu leicht geraten, das tut dem Spielfluss allerdings gut. Gekämpft wird nicht, wenn Gegner auftauchen gerät man in einen Fluchtmodus und muss entkommen. Trotz der geringen Spielzeit klare Empfehlung, ist eine grandios modellierte Welt und die Geschichte weiss auch zu gefallen!
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Close To The Sun

Beitragvon Leon » 10. Mai 2020, 16:22

Danke, Evi. :-D Nun bin ich wieder unschlüssig, ob ich es mir vielleicht doch holen sollte. :-k :lool:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10645
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Close To The Sun

Beitragvon Gerrit » 10. Mai 2020, 17:14

https://www.pcgames.de/Close-to-the-Sun ... y-1281927/

Hier ein Test

Apropos draufgehen: Wie bereits eingangs erwähnt ist Close to the Sun übrigens kein Walking Simulator, sondern ein Horror-Adventure. Deshalb verfügt das Spiel auch noch über einige (zumindest vermeintlich) gruselige Verfolgungssequenzen, in denen ihr etwa vor einem messerschwingenden Mörder namens Ludwig davonrennt (denn natürlich musste der böse Gegenspieler ein Deutscher sein). Diese sind, wie wir bereits in unserer Vorschau schrieben, leider aber noch immer die offensichtliche Schwachstelle des Titels.

Der ideale Weg während dieser Abschnitte ist leider oft nicht direkt ersichtlich. Zu allem Überfluss lassen sich Hindernisse nur mit einem Druck auf die linke Maustaste überspringen - allerdings auch nur, wenn ihr sie richtig anvisiert habt. So kann es schon mal passieren, dass ihr mehrmals herumklicken müsst, bevor Rose endlich über einen umgestürzten Abfalleimer hüpft. Das kostet nicht nur Nerven, sondern auch kostbare Zeit.

Im Regelfall hat euch eurer Verfolger nämlich schon nach nur einem schwerwiegenden Fehler direkt eingeholt - was dann einen qualvollen Bildschirm-Tod nach sich zieht. Nun, mehr oder weniger. Tatsächlich sticht euer Gegner einfach nur mehrmals lieblos auf euch ein, danach startet die Verfolgungssequenz einfach wieder von vorne. Konsequenzen: Fehlanzeige. Abgesehen von dem Umstand, dass ihr der Abschnitte ziemlich schnell überdrüssig werdet.
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 653
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Close To The Sun

Beitragvon Evi » 10. Mai 2020, 19:06

Leon » 10.05.2020 15:22
Nun bin ich wieder unschlüssig, ob ich es mir vielleicht doch holen sollte. :-k

das Spiel reizt mich auch, allerdings wird es mit der Tastatur gespielt :(
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 792
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Close To The Sun

Beitragvon Myro » 10. Mai 2020, 19:29

Ich meine, ich hätte mir den Trailer angesehen, nachdem Sauron die Geschenkaktion im Epic Game Store publiziert hatte und fand den Trailer leicht eklig. Bei Horror bin allerdings auch ein bißchen pienzig.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Close To The Sun

Beitragvon Leon » 10. Mai 2020, 20:10

Ich habe mir nochmal bei youtube ein Let`s Play angesehen. Das Spiel ist mir viel zu dunkel gestaltet. Man überanstrengt dabei die Augen.
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10391
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Close To The Sun

Beitragvon Sauron » 10. Mai 2020, 20:44

Wobei man das ja meistens über das Optionsmenü oder über die Einstellungen direkt am Monitor nachjustieren kann. Dann wird halt die Bildschirmhelligkeit etwas höher geschraubt. Hab das nämlich auch öfters, dass ich Spiele viel zu dunkel finde, gerade wenn man tagsüber spielt und die Sonne draußen zusätzlich stört.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Close To The Sun

Beitragvon Leon » 10. Mai 2020, 21:52

Mit der Helligkeit war ich bereits am Limit, Sauron (Laptop). Auch war es im Raum nicht hell. Vielleicht ginge es nachts, dann würde ich aber vermutlich dabei einschlafen. :lool:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10391
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Close To The Sun

Beitragvon Sauron » 11. Mai 2020, 09:52

Och, ich bin sicher, deine Frau würde dich gerne mal ab und zu wachrütteln. :D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22295
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Close To The Sun

Beitragvon Leon » 11. Mai 2020, 10:55

Sauron hat geschrieben:Och, ich bin sicher, deine Frau würde dich gerne mal ab und zu wachrütteln. :D

.... um mich darauf hinzuweisen, daß man bei diesem "spannenden" Spiel eigentlich nicht einschlafen könnte. :lool:

Nee, ich mag auch keine menschenleeren Spiele (die vielen Leichen zähle ich dabei nicht). das Spiel zeigt leider den Trend. Spiele müssen kostengünstig sein. Das bedeutet minimale Animationen, möglichst menschenleere Orte, die in der Ego-Perspektive betreten werden und man wird keine animierten Personen treffen. Die Herstellung solcher Spiele ist relativ einfach und kostengünstig. Man zeichnet mehrere Räume, die ein unsichtbarer "Held" betreten und dabei einige Objekte aufsammeln muß. Primär geht es bei diesen minderwertigen Spielen nur um die Story. Spiele mit liebevoll gestalteten Grafiken mit hervorragenden Animationen gehören leider der Vergangenheit an. :(
In dieser Situation war das Genre schon vor einigen Jahren, bis HoT die Tradition der aufwendig produzierten Spiele wieder neu belebt hatte.
Nun stehen wir leider wieder am Grab der liebevoll gestalteten Adventures. :(
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast