Garten

Alles was sich am besten in geselliger Runde besprechen lässt und nichts mit Abenteuerspielen zu tun hat.
Benutzeravatar
Anne
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9742
Registriert: 26. Nov 2006, 13:40

Re: Garten

Beitragvon Anne » 16. Sep 2018, 09:50

EiNau hat geschrieben:Nachtrag zum Teich: Nachdem sich das Wasser wieder beruhigt und geklärt hatte, tauchten neben unseren Goldfischen ein dicker, fast schwarzer (eventuell einer der Graskarpfen oder ein Sorte Fische, deren Namen ich nach all den Jahren längst vergessen habe :oops: , Moderlieschen waren es nicht, die haben wir nie bekommen) und etliche junge, eher schwarze Fische in allen möglichen Größen auf. :shock: :-D

Entweder die konnten sich sehr gut verstecken oder es handelt sich um eine wundersame Vermehrung Sylvia :lool:

Mein Garten ist , nach der Hitze, eine Katastrophe =R . Kein Rasen mehr und ein Maulwurf pflügt meine Dahlien um :?

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21447
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Garten

Beitragvon Leon » 16. Sep 2018, 09:58

Anne hat geschrieben:Mein Garten ist , nach der Hitze, eine Katastrophe =R . Kein Rasen mehr und ein Maulwurf pflügt meine Dahlien um :?

Den Maulwurf hast du aber sicher während der Trockenperiode gut mit Getränken versorgt, Anne? Sonst wäre er auch vertrocknet. :lool:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2845
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Garten

Beitragvon EiNau » 16. Sep 2018, 22:55

Anne hat geschrieben:Entweder die konnten sich sehr gut verstecken oder es handelt sich um eine wundersame Vermehrung Sylvia

:lol: Nein, es ist kein Komet am Himmel erschienen, Anne! :D :lol: :wink: Die Fische haben tatsächlich noch genug Verstecke, selbst wenn die Seekanne weg ist. :shock: 8)

Unser, äh, Rasen ist schon wieder recht grün geworden, und auch die ersten Gänseblümchen haben sich wieder eingestellt. :-D

Bisher hat sich noch nie ein Maulwurf in unseren Garten verirrt, scheint mir wegen der Lage auch recht unwahrscheinlich zu sein, aber unterwegs haben wir gesehen, dass die Maulwürfe ihren Winterputz angefangen haben. :nick:
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)

Lieben Gruß, Sylvia


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste