Eure letzten Adventureeinkaeufe

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10481
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Sauron » 17. Jan 2020, 10:05

Hab mir das gestern mal näher angeschaut und werde das Spiel demnächst mal spielen. :-D Ich finde, das macht keinen allzu schlechten Eindruck! :-D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Uwe
Hausmeister
Hausmeister
Beiträge: 10455
Registriert: 9. Mär 2005, 12:18

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Uwe » 28. Feb 2020, 15:47

bunny ich hab endlich die box "Adventure Chest 1 " erstanden nachdem ich sie jahrelang auf beobachtung hatte und es sie nie gab. hab dafür wohl mehr bezahlt als sie damals gekostet hatte. :oops: die 2 gab es immer aber die 1 nie. es ist eigentlich nur ne papphülle in die schizm2, Forever world und evany gesteckt wurden in der original verpackung. also auf deutsch ne resterampe und trotzdem freut es mich das ich sie endlich habe und sie nun bei mir verstauben darf :lool: :lool: :lool:
"So ist das Leben" , sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen, ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 653
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Evi » 29. Feb 2020, 16:37

von Uwe » 28.02.2020 15:47
bunny ich hab endlich die box "Adventure Chest 1 " erstanden nachdem ich sie jahrelang auf beobachtung hatte und es sie nie gab. hab dafür wohl mehr bezahlt als sie damals gekostet hatte. :oops: die 2 gab es immer aber die 1 nie. es ist eigentlich nur ne papphülle in die schizm2, Forever world und evany gesteckt wurden in der original verpackung. also auf deutsch ne resterampe und trotzdem freut es mich das ich sie endlich habe und sie nun bei mir verstauben darf :lool:


ja so sind sie halt, die Männer---Jäger und Sammler :D *duck
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten

Benutzeravatar
Uwe
Hausmeister
Hausmeister
Beiträge: 10455
Registriert: 9. Mär 2005, 12:18

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Uwe » 1. Mär 2020, 17:54

ja aber langsam geht mir die beute aus :lol:
"So ist das Leben" , sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen, ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 815
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Myro » 2. Mär 2020, 12:53

Ich habe so viel gejagt und gesammelt, dass ich mich jetzt zwinge, dass ganze Geraffel wieder loszuwerden. Ich behalte nur Spiele, die bei mir mindestens eine 2 (Schulnote) bekommen haben. Das macht am Ende ordentlich Luft :D .

Uwe hat geschrieben:Es ist eigentlich nur ne Papphülle in die Schizm2, Forever Worlds und Evany gesteckt wurden.


Schizm 2 habe ich nie gespielt und werde es wohl auch nie tun. Aber Forever Worlds und Evany habe ich gespielt. Bei Evany mag man sich streiten, ob das eine Gurke ist (ich halte es für eine). Es ist der zweite Teil zu Crystal Key und ein ganz trauriger Myst-Klon. Traurig deshalb, weil die meisten Rätsel nach meiner Erinnerung aus reinem Trial and Error bestehen. Das heißt, an der Stelle, an der die Rätsel aus Myst zwar konstruiert, aber - wenn man die Hinweise richtig auswertet - logisch sind, sind die Rätsel aus Evany nur konstruiert. Forever Worlds - darüber lässt sich nicht streiten - ist eine Supergurke. In dem Spiel ist alles völlig sinnbefreit. Sie bei Dir verstauben zu lassen, ist das Sinnvollste, das Du mit diesen beiden Spielen tun kannst.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Frangelico
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 621
Registriert: 16. Aug 2015, 01:39

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Frangelico » 2. Mär 2020, 13:23

Uwe hat geschrieben:ja aber langsam geht mir die beute aus :lol:

Hätte da noch was, falls du es nicht eh schon ergattert hast :wink:
Bei Limited Run gibt es eine limitierte Collectors Edition von "The Secret of Monkey Island" für Sega CD
https://limitedrungames.com/collections ... um-edition
Kostet 74,99$ plus Versand. Zum verstauben im Regal und als Altersvorsorge, sehr gut geeignet :wink:

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22375
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Leon » 2. Mär 2020, 14:01

Huhu Frangelico :-D Lange nichts von dir gelesen. Ist soweit alles O.K. ? :)
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Frangelico
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 621
Registriert: 16. Aug 2015, 01:39

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Frangelico » 2. Mär 2020, 15:22

Leon hat geschrieben:Huhu Frangelico :-D Lange nichts von dir gelesen. Ist soweit alles O.K. ? :)

Es ist alles bestens, danke der nachfrage. Nur die Adventures gehen langsam aus.

Benutzeravatar
Uwe
Hausmeister
Hausmeister
Beiträge: 10455
Registriert: 9. Mär 2005, 12:18

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Uwe » 3. Mär 2020, 20:34

@myro. schizm 2 fand ich von den drei noch am besten. die anderen 2 waren für mich richtige gurken

@frangelico. ich hab mich dann schon auf pc spiele beschränkt. hab auch meine amiga spiele nicht mehr. so ein fanatischer sammer bin ich dann doch nicht. ich will nur alle: PC-Deutsche sprachausgabe+schachtel spiele und spiele sammlungen und spezial editionen mit den gleichen kriterien. also übersichtlich :lol:
"So ist das Leben" , sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen, ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10728
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Gerrit » 23. Jun 2020, 07:13

habe die Kunst des Mordens Reihe und Memento Mori auf Steam gekauft

Ich habe die Sachen zwar als Dvd Version aber so ist es praktischer.
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10481
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Sauron » 29. Jun 2020, 17:06

Ich hab meinen Schwur gebrochen und bin im Steam-Sale schwach geworden. Habe mir dort Final Fantasy III bis VI gegönnt. :oops:
So konnte ich gleich auch noch das übrige Guthaben von 0,01 € aufbrauchen. :D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 815
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Myro » 30. Jun 2020, 23:04

Hallo Sauron,

ich sollte Deine Posts nicht mehr lesen. Ich wolllte nur nachsehen, was Du für FF III - VI bezahlt hast. Ich finde die Reihe zwar nicht gut, mich haben aber die Preise interessiert. Am Ende habe ich die Spiele gar nicht gefunden :D , sondern bin mit Yesterday Origins und Heaven's Hope von dannen gezogen. Letzteres hatte ich schon lange vor zu kaufen, wenn es unter 3 € kostet (meine Steam-Preisgrenze) und es kostete unter 3 €. Yesterday Origins war für 1,49 € zu haben. Dabei steht völlig in den Sternen, ob ich die beiden Spiele jemals spielen werde.
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10481
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Sauron » 30. Jun 2020, 23:34

Ja, da sind schon ein paar schicke Angebote dabei - alleine schon sowas wie "Ceville" für 39 Cent. :shock:

Die FF-Spiele hätten aber deine Preisgrenze gesprengt. Für alle fünf Spiele (Teil IV hat 2 Teile) lag ich bei 27 EUR inkl. des Gutscheins, den Steam aktuell vergibt.
Ich weiß auch noch nicht, ob ich diese Spiele wirklich begeistert durchspielen werde. Teil 1 hatte ich mal für die PS1, aber zwei Mal abgebrochen, weil er nur auf Englisch spielbar war. Vom Spielerischen her wirkte es aber schon interessant.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 815
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Myro » 1. Jul 2020, 07:42

Ich besitze FF VII und FF VIII. Beide haben ewig gedauert und waren vor allem Grinden, Grinden, Grinden. Bei FF VII habe ich dann am Ende festgestellt, dass ich die Materia (das Zeug zum Zaubern) immer noch nicht genügend aufgewertet hatte und nur eine Gruppe von zwei notwendigen stark genug war, bis zum Endgegner vorzustoßen, also musste ich das Spiel, in das ich Wochen investiert hatte, kurz vor dem Ende abbrechen - mäh, geht gar nicht. Bei FF VIII hat es mich nach etea 2/3 des Spiels erwischt, da ich plötzlich einem Gegner gegenüberstand, gegen dessen Angriffe meine Heinis nicht genügend Resistenzen hatten (Die zieht man vom Gegner) und der mich deshalb umstandslos eingetütet hat. Davor hatte ich nie Probleme gehabt. Ich durfte aber das Gebiet auch nicht wieder verlassen, sondern hätte einen alten Spielstand laden müssen. Also das ganze Gegrinde bis zu dem Ort, an dem ich war, noch einmal. Geht auch nicht. Denn die Kämpfe in FF finde ich nervig. Das liegt an den Spezialangriffen, die mit einer aufwendigen Animation in Szene gesetzt werden (Guardian Spirits oder wie der Mist auch immer heißt). Wenn man die Animation das erste Mal sieht, ist sie schon sehr schön, wenn man sie zum 10.000 Mal sieht, nicht mehr. Ich verstehe nicht, warum man diese Animationen nicht einfach abschalten darf. Sie kosten nur Zeit und mir fehlt dazu die Geduld.
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10728
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Eure letzten Adventureeinkaeufe

Beitragvon Gerrit » 2. Jul 2020, 13:41

Ich habe auch noch mal bei Steam zugeschlagen.

Unter anderem The Last Express Gold Edition
Darf ich Ihnen unsere Karte geben?


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast