Essen

Alles was sich am besten in geselliger Runde besprechen lässt und nichts mit Abenteuerspielen zu tun hat.
Benutzeravatar
Uwe
Hausmeister
Hausmeister
Beiträge: 10315
Registriert: 9. Mär 2005, 12:18

Re: Essen

Beitragvon Uwe » 20. Dez 2017, 14:12

heilig aben gibt es die trad. bratwurst :? 1 feiertag das gans oder pute, weiß noch ne genau und am zweiten die rester vom ersten. :lol: abends dann immer noch wurzfleisch was ich immer nur weihnachten mache weil mir der aufwand zu viel ist
"So ist das Leben" , sagte der Clown und malte sich mit Tränen in den Augen, ein strahlendes Lächeln ins Gesicht.

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2876
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Essen

Beitragvon EiNau » 21. Dez 2017, 21:44

Leon hat geschrieben:Meine liebe Gemahlin liebt auch die Geheimniskrämerei! Ich habe keinen Schimmer! :twisted:

Kocht Ihr nicht zusammen, Leon?

Uwe hat geschrieben:abends dann immer noch wurzfleisch

Was ist das für ein Fleisch, Uwe?

Ähäm, ich bin nicht neugierig, ich will nur Bescheid wissen! :D
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)

Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21475
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Essen

Beitragvon Leon » 22. Dez 2017, 13:30

Sylvia, nun hat Antje das Geheinmis gelüftet. Wir werden am 1. Feiertag Fondue essen. Am 2. Feiertag sind wir bei meinem Bruder eingeladen. Mutter kommt auch dazu. Sie wird mit einem Rollstuhl-Taxi abgeholt und auch zurück ngefahren. :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2876
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Essen

Beitragvon EiNau » 22. Dez 2017, 16:15

Das klingt doch gut, Leon! :-D
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9610
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Essen

Beitragvon Sauron » 28. Dez 2017, 20:31

Ach so, Nachtrag zu Heiligabend: Es gab letztendlich Yum Yum-Salat mit Hähncheninnenfilets und Baguette. Das war deutlich größer angelegt als in den Vorjahren.
Kein Wunder, dass der Hosenknopf jetzt zumindest nur noch mit Gewalt zugeht und das obwohl wir wieder in alter Tradition kleine Spaziergänge gemacht haben. Dieses Mal ging es an Tag 1 einmal rund um die Herforder Altstadt entlang der früheren Wehrgräben (teilweise auch natürlich begrenzt durch Werre und Aa) und an Tag 2 ging es zu einem Geheimtipp im Wiehengebirge - dem Blauen See. Den darf man sich so vorstellen, wie den Lengericher Canyon. Das ist ebenfalls ein angestauter See in einem alten Steinbruch. Interessant ist aber dort, dass keine offiziellen Wanderwege dorthin führen und dieser Canyon so wirklich etwas einsam und versteckt liegt.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9610
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Essen

Beitragvon Sauron » 18. Mai 2018, 14:19

So, da wir alle seit Weihnachten gefastet haben, gibt es heute endlich mal wieder was zu Essen. Ich mache heute Spargel mit Lachsschinken und Kartoffeln, ertränkt in Sauce Hollandaise.

Ursprünglich wollten wir morgen zum Spargelbuffet, das ich meiner Mutti zum Muttertag geschenkt habe, aber da war bereits Anfang der Woche alles ausgebucht. Jetzt gehen wir erst Donnerstag, sodass ich mir jetzt den Spargel erst mal selber mache, bevor die Saison wieder vorbei ist.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2876
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Essen

Beitragvon EiNau » 28. Mai 2018, 22:16

Spargel esse ich am liebsten mit geschmorten Tomaten und einer Crème-fraîche-Soße. 8)

Heute hatten wir so manches zu besorgen, da haben wir uns spontan entschlossen, uns einen Döner-Teller zu gönnen. :-D Habe ich schon ewig nicht mehr gegessen, weil meistens der Döner nicht das richtige Fleisch hat, zumindest hier in Wuppertal, aber der heute war richtig gut. :-D
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21475
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Essen

Beitragvon Leon » 29. Mai 2018, 13:10

EiNau hat geschrieben:Spargel esse ich am liebsten mit geschmorten Tomaten und einer Crème-fraîche-Soße. 8)

Heute hatten wir so manches zu besorgen, da haben wir uns spontan entschlossen, uns einen Döner-Teller zu gönnen. :-D Habe ich schon ewig nicht mehr gegessen, weil meistens der Döner nicht das richtige Fleisch hat, zumindest hier in Wuppertal, aber der heute war richtig gut. :-D


:-k Das wäre auch mal wieder eine super Idee... :nick:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10144
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Essen

Beitragvon Gerrit » 1. Jun 2018, 08:13

Ich war am Mittwoch mit meinem Vater Fisch essen gibt da ein schönes Lokal, bei uns in der nähe.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21475
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Essen

Beitragvon Leon » 1. Jun 2018, 10:13

Wir haben momentan bei dieser Hitze keinen Appetit und ernähren uns von kaltem Reis- oder Nudelsalat. Dazu mal eine kalte Frikadelle oder Wurst. :? Auch unsere Rhondamaus hat das Fressen weitgehend eingestellt.
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9610
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Essen

Beitragvon Sauron » 11. Jul 2018, 10:06

Kennt oder hat jemand einen Nicer Dicer?

Ich habe mir damals, als die Kaufhof-Filiale in Bielefeld geschlossen hat, eine nachgemachte Version zugelegt und war totunglücklich damit. Die Paprikaschalen haben sich regelrecht in das Schneidgitter gefressen und ließen sich selbst mit Bürste kaum mehr lösen. Außerdem hing der ganze (im wahrsten Sinne des Wortes) Salat überall im Deckel, wo es recht lange Plastikpins gibt, die das Schneidgut fixieren sollen.
Nach dem ersten Mal habe ich das Gerät wieder entsorgt, weil die Reinigung am Ende mehr Zeit gekostet hat, als ich so gebraucht hätte.

Nun waren aber meine Kollegin und mein Bruder beide vom Nicer Dicer am Schwärmen, sodass ich mir den habe zum Geburtstag schenken lassen. Gestern habe ich ihn mal getestet und ich weiß nicht, so ganz werde ich damit nicht warm. Er ist zwar insgesamt besser (das Schneidgitter ist so scharf, dass sich kaum etwas verfängt und die Fixierung lässt sich durch ein vorher eingesetztes Plastikgitter leicht reinigen, indem man das dort festhängende Gemüse dann damit herauszieht), aber es bleibt insgesamt aufwendig, finde ich. Da man das Gemüse ja dennoch vorschneiden muss, sind das Brett und ein Messer ja sowieso nötig. Das aber kann man nach dem Würfeln wenigstens besenrein abkratzen. Beim Nicer Dicer hängen nach dem Würfeln überall noch Gemüsereste fest, die man dann mti Wasser ausspülen muss. Das geht zwar alles sehr gut und das Würfeln selbst geht ja auch unglaublich schnell und vor allem einfach, aber ob man da nicht mit dem herkömmlichen Brett und Messer schneller gewesen wäre? Ich glaube, das Ding lohnt sich wirklich nur, wenn man viel zu würfeln hat (und seinen Wasserverbrauch etwas in die Höhe treiben möchte... :wink: ).
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21475
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Essen

Beitragvon Leon » 18. Jul 2018, 19:51

Ei.JPG
:D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9610
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Essen

Beitragvon Sauron » 18. Jul 2018, 21:19

Die sind mir aber auch trotz ihres Ursprungs lieber als eine Zunge. :wink:
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gerrit und 3 Gäste