Was spielt ihr zur Zeit?

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10250
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sauron » 22. Mär 2020, 21:31

Mit dem zweiten Teil bin ich auch irgendwie nicht so warm geworden. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich den mit Lösungshilfe beendet. Teil 1 gefiel mir gerade wegen des Kekse-Backens sehr gut. Ich finde Spiele toll, wo Entwickler auch mal etwas total Ungewöhnliches einbauen. Irgendwie war das niedlich und erfrischend anders.

Syberia 3 ist inzwischen beendet und auch wenn die PS4-Version zum Ende einige Abstürze hatte: die Speicherpunkte sind so gut verteilt, dass man nie viel aufholen musste. Das fand ich jetzt nicht so dramatisch, auch wenn es peinlich ist, dass zwar ein Patch nachgereicht wurde, aber man solche Sachen schlichtweg bewusst ignoriert hat, wie auch die viel zu früh abbrechenden Dialoge. Insgesamt aber ist die Geschichte so schön, dass wieder dieses einmalige Syberia-Gefühl aufkommt. Das Spiel funktioniert auch ohne Hans herausragend gut. Die Schauplätze sind bis zuletzt ganz wundervoll. Auch die ganzen Kameraschwenks in den Kulissen waren fantastisch. Ich habe mich jedenfalls nur selten rennend bewegt, weil ich einfach die Gestaltung voll und ganz auskosten wollte. Vor allem war es ein intensives Gefühl, durch die Ruinen und Leichenberge (der Automaten) im Freizeitpark und im Stadion zu streifen. Da gab es so viele Details und die Schauplätze waren allesamt größer als sie fürs Geschehen hätten sein müssen. Man konnte also Vieles erkunden und auch das gefällt mir bei Abenteuerspielen sehr. Es ist jedenfalls eine wunderschöne Fortsetzung der Spielereihe. Einziges Manko ist das offene Ende, wo ich nun zwingend eine Fortsetzung erwarte.
Der DLC mit Oscar ist ebenfalls beendet und war eine gute Ergänzung der Gesamtgeschichte. Ich hätte diesen Teil der Handlung aber lieber in chronologischer Reihenfolge direkt im Spiel gehabt, zumal der DLC ja ohnehin kostenlos war. Da machte es für mich jetzt überhaupt keinen Sinn, dass man diesen Teil der Geschichte ausgegliedert hat.

Weiter geht es jetzt mit Rollercoaster Tycoon - Added Attractions Pack mit ein paar neuen Szenarios. Anschließend geht es in Der Herr der Ringe Online in die Nordhöhen. Die Romanvorlage, die ich noch mal parallel zum Spiel lesen wollte, habe ich immer noch nicht angefangen...
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1683
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Bergmar Daghov » 22. Mär 2020, 23:02

Ich hatte zuvor nur Schlechtes von Syberia gehört, weshalb mich es nicht interessiert hat. Aber das klingt wirklich vielversprechend, Sauron, ich werde es mir jetzt auch zulegen.

Ansonsten eine kleine Warnung: Ich hatte derweil versucht, Dreamfall auf Win10 zu installieren. Das hatte soweit funktioniert. Zum Abschluß der Installation wurde ich noch darauf aufmerksam gemacht, dass noch ein Schutzprogramm installiert und dafür der Rechner runter- und wieder raufgefahren werden müsse. Dannach ging dann nichts mehr, so dass ich dann Windows neu installieren lassen musste.

Das war jetzt in meinem Fall nicht so dramatisch, weil der Rechner eh schon elend-langsam geworden war und jetzt wieder halbwegs flott seine Arbeit verrichtet, aber wie gesagt, das nur als kleine Warnung. :?
schöne Grüße, André :)

Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22184
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Leon » 23. Mär 2020, 09:08

Bergmar Daghov hat geschrieben:Ich hatte zuvor nur Schlechtes von Syberia gehört, weshalb mich es nicht interessiert hat. Aber das klingt wirklich vielversprechend, Sauron, ich werde es mir jetzt auch zulegen.

Ansonsten eine kleine Warnung: Ich hatte derweil versucht, Dreamfall auf Win10 zu installieren. Das hatte soweit funktioniert. Zum Abschluß der Installation wurde ich noch darauf aufmerksam gemacht, dass noch ein Schutzprogramm installiert und dafür der Rechner runter- und wieder raufgefahren werden müsse. Dannach ging dann nichts mehr, so dass ich dann Windows neu installieren lassen musste.

Das war jetzt in meinem Fall nicht so dramatisch, weil der Rechner eh schon elend-langsam geworden war und jetzt wieder halbwegs flott seine Arbeit verrichtet, aber wie gesagt, das nur als kleine Warnung. :?


Danke für den Hinweis, Andrè. Daumen_hoch
Dann wird Dreamfall weiterhin ungespielt und originalverpackt bei mir liegen bleiben. Glücklicherweise hatte ich ohnehin nicht vor, dieses Spiel mit der idiotischen Steuerung zu spielen! :-D Das Spiel war eine Schenkung an mich, hatte mich trotzdem darüber gefreut. :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 581
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Evi » 24. Mär 2020, 11:45

Das Spiel war eine Schenkung an mich, hatte mich trotzdem darüber gefreut.


das ist eine gute Einstellung, Leon. Wichtig ist, dass sich jemand Gedanken gemacht hat, worüber Du Dich wohl freuen würdest.

Ich habe neulich ein Set Öl, Essig und Kräuter zum Zubereiten von Salaten geschenkt bekommen (ich bin kein Freund von Grünzeug) habe mich aber trotzdem gefreut, bis ich entdeckt habe, dass es seit zwei Jahren abgelaufen war :lool:
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten

Benutzeravatar
Sauron
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10250
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sauron » 24. Mär 2020, 18:32

Ja, die Einstellung finde ich auch klasse. Ich freue mich ebenfalls über Geschenke, die mir eigentlich nicht sooo gefallen, denn einerseits hat sich der andere Gedanken gemacht und auch Zeit für mich geopfert und andererseits finde ich Schenken ohnehin klasse - egal in welche Richtung.

Trotzdem ist es schade, Leon, dass du Dreamfall nie ausprobiert hast. Ich habe zwar beim letzten Mal auch gewettert, dass ich das nicht mehr spielen möchte wegen der nervigen Action-Einlagen - und nu steht es wieder in meiner Spieleliste, weil Teil 1 und 3 einfach so klasse waren.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 22184
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Leon » 24. Mär 2020, 21:16

Wenn ich so ein Gamedings hätte, mit dem man das Spiel besser steuern könnte, würde ich es vielleicht probieren. Aber deswegen werde ich nicht extra investieren. Ich bin eingefleischter Mausspieler. :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1683
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Bergmar Daghov » 24. Mär 2020, 23:23

Ich hatte Dreamfall mal gespielt, allerdings mit meiner alten Adventure-Gruppe 2.
Meine Bekannte damals - eine routinierte WoW-Spielerin - hat uns durch die Höhle geführt. Ein eigentlich schönes Spiel mit nerviger Steuerung und ebensolchen Action-Einlagen, so habe ich es zumindest noch in Erinnerung.
schöne Grüße, André :)



Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 581
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Evi » 25. Mär 2020, 19:48

ich habe auch Dreamfall gespielt, mit Tastatur !, dabei breche ich mir fast immer die Finger, ich hasse das!
Mit dem Gamedings habe ich vor langer Zeit 1x gespielt, jetzt habe ich es mal wieder rausgeholt (viele Spiele werden leider mit Tastatur gespielt), hatte aber Probleme beim Programmieren :oops:
Und beim Kekse backen ( Still Life ) habe ich fast ein Hörnchen bekommen, wer kommt denn auf die Idee, nach Zugabe von drei Zutaten umzurühren wife (mußte tatsächlich in die Lösung schauen) und dann komme ich vom Regen in die Traufe-- Schloss knacken-- wenn ich DAS geschafft habe, bin ich Profi-Schlossknacker :D
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste