Eure letzten Adventureeinkaeufe

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9574
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Beitragvon Sauron » 7. Jan 2016, 20:18

In der aktuellen Computerbild-Spiele gibt es "Journey of a Roach", das ich mich daher heute zugelegt habe.
Außerdem habe ich nun auch endlich "The Book of Unwritten Tales 2". :-D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9574
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Beitragvon Sauron » 12. Feb 2016, 18:37

Da ich bei einem Amazon-Geschenkeeinkauf nicht auf die nötigen 29 EUR kam, um das Porto zu sparen, habe ich es nun doch gekauft: Life is Strange. Dauert zwar noch etwas, bis ich es spielen werde, aber gespannt bin ich trotzdem schon mal! :-D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 613
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Beitragvon Myro » 14. Mär 2016, 22:08

Ich habe jetzt beim Humble Bundle zugeschlagen und bin seitdem Besitzer von Dreamfall Chronicles sowohl in einer verdongelten (sprich: Steam-)Fassung als auch von einer DRM-freien Download-Version. Dabei habe ich mir das Bündel eigentlich nicht unbedingt dieses Spiels wegen gekauft. Ich habe weder The Longest Journey noch Dreamfall bis jetzt gespielt, obwohl ich beide besitze.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Jutta
Für immer hier gefangen
Beiträge: 15987
Registriert: 9. Feb 2007, 17:11

Beitragvon Jutta » 15. Mär 2016, 09:02

Myro hat geschrieben:...Ich habe weder The Longest Journey noch Dreamfall bis jetzt gespielt, obwohl ich beide besitze.

Nee, oder? Bild Mein absolutes Lieblingsspiel liegt bei Dir nur rum? :wink:

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21447
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Beitragvon Leon » 15. Mär 2016, 09:38

Myro, The Longest Journey muss man wirklich gespielt haben!!! Daumen_hoch

Dreamfall halte ich wiederum für absolut unnötig. Ich habe es zwar nicht gespielt, obwohl es hier liegt, aber die Kritiker sagen, dass man es nur mit einem Gamepad halbwegs bewältigen kann. Die Tastatursteuerung soll verheerend sein. Außerdem soll kaum jemandem der Schluß behagt haben.
Darum habe ich mir bisher keinen Versuch angetan.

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9574
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Beitragvon Sauron » 15. Mär 2016, 10:01

Dreamfalls ist aber trotzdem ein sehr schönes Spiel mit dichter Atmosphäre und ebenfalls toller Handlung. Problematisch ist halt, dass es dort auch Kampf- und Zeitdruckeinlagen gibt, aber das Spiel an sich ist trotz allem eine würdige Fortsetzung. Diese Spielereihe solltest du auf jeden Fall mal in Angriff nehmen, Myro. :-D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21447
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Beitragvon Leon » 15. Mär 2016, 10:12

Mag sein, dass Dreamfall nur nichts für "alte Säcke" ist, Sauron. Zu diesen muss ich mich inzwischen leider zählen. :D

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 613
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Beitragvon Myro » 15. Mär 2016, 10:55

Jutta hat geschrieben: Mein absolutes Lieblingsspiel liegt bei Dir nur rum? :wink:


Hallo Jutta,

ja, und das schon seit vielen Jahren. Ich habe so viele Spiele, dass ich negativ priorisiert habe. Das heißt, ich spiele gerade viel, von dem ich vermute, dass ich mich danach davon trennen kann, damit in meinem Regal endlich mal wieder etwas Platz erscheint. So lange es noch überquillt, werde ich The Longest Journey sicherlich nicht spielen.

Sauron hat geschrieben: Problematisch ist halt, dass es dort auch Kampf- und Zeitdruckeinlagen gibt... :wink:


Das stört mich nicht, wenn sie gut gemacht sind. Ich spiele auch Shooter, Strategie und Action-Adventures. Nur Jump'n'Run sind nicht so mein Genre.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Jutta
Für immer hier gefangen
Beiträge: 15987
Registriert: 9. Feb 2007, 17:11

Beitragvon Jutta » 15. Mär 2016, 12:30

Schade. Myro, daß Du es - aus welchem Grund auch immer - so verschmähst. :roll: Es ist ein so wunderschönes Spiel.

Leon hat geschrieben:Die Tastatursteuerung soll verheerend sein. Außerdem soll kaum jemandem der Schluß behagt haben.
Darum habe ich mir bisher keinen Versuch angetan.

Leon, die Tastatursteuerung ist nicht verheerender, als jede andere Tastatursteuerung in einem entsprechenden Spiel. Und wenn ich das als noch ältere Säckin schaffe, schaffst Du es erst recht. Du bist einfach nur sturböckig. :P :lol:

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21447
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Beitragvon Leon » 15. Mär 2016, 13:06

Jutta hat geschrieben:Du bist einfach nur sturböckig. :P :lol:

Bild :lool:

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9574
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Beitragvon Sauron » 20. Apr 2016, 20:49

Im Media Markt habe ich heute eine "Still Life-Collection" und "Shadow on the Vatican Act I + II" entdeckt. Dort sind die jetzt ausverkauft. :lol: Beide scheinbar ohne Steambindung. :-D
Zuletzt geändert von Sauron am 23. Apr 2016, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Egidius
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 106
Registriert: 6. Sep 2006, 07:42

Beitragvon Egidius » 23. Apr 2016, 08:18

INTRA MUROS - angespielt und inzwischen abgebrochen, da mich das Spiel gleich zu Beginn in eine böse Sackgasse geführt hat. Nervige Musik, die man leider nicht abschalten kann und bei Sprache deutlich zu laut eingemischt wurde.

GOETIA - Spiel im Sidescroll-Modus mit einem tanzenden Geist-Mauszieger und das Ganze nur auf Steam? Nur aus fehlender Alternative hatte ich mir das angeschafft, aber welche Überraschung: Von Beginn an eine stimmige, melancholisch getragene Atmosphäre, die einen durch ein verlassenes(?) Haus im wahrsten Sinne gleiten läßt. Gestochen scharfe Grafik, unaufdringliche Musik und eine komplexe Geschichte, die mir die Durchschnittlichkeit meiner Englisch-Kenntnisse allzusehr offenbart ,-)

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 613
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Beitragvon Myro » 25. Apr 2016, 10:16

Ich habe mir Lost Horizon 2 schenken lassen (im schicken Stahlbuch :-D ), es gestern installiert, mich dabei über den Kopierschutz geärgert, weil man trotz Vollinstallation die blöde DVD im Laufwerk lassen muss und mich dann auf die Suche nach einem - wie die CBS das früher immer genannt hat - Spieleverbesserungsprogramm gemacht. Ich wollte den DVD-Zwang rauspatchen. Dabei habe ich gesehen, dass es für Lost Horizon 2 einen Day-One-Patch gab. Also bin ich bei Deep Silver vorbeigesurft und habe den Patch heruntergeladen (auf Version 1.0.3). Der hat 3 GB Umfang und ist, wenn man pingelig ist, kein Patch, sondern eine Neuveröffentlichung, denn die alte Installation ist komplett runterzuwerfen und gegen den digitalen Download zu ersetzen.

Das hat mich
- geärgert, wegen des dilettantischen Kopierschutzes und der schlechten Releasequalität [-X
- Zeit gekostet, weil allein das Runterladen, Entpacken und Neuinstallieren 30 Minuten gedauert hat ](*,)
- gelehrt, dass ich Spiele von Animation Arts künftig allenfalls als digitale Downloads im Angebot kaufen werde. Da die meist mit einer Bindung an ein Nutzerkonto einhergehen und ich für solche Spiele maximal 3 Euro ausgebe ... nun, das Steelbook war deutlich teurer. Ich nehme an, das bleibt nicht alles beim Publisher hängen.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Bergmar Daghov
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 1381
Registriert: 20. Feb 2013, 00:52

Beitragvon Bergmar Daghov » 25. Apr 2016, 21:56

Klingt nervig. Ich kann Deinen Ärger nur zu gut nachvollziehen, Michael.

Ich überlege derweil auch, ob ich nicht eine ähnliche Strategie wie Du fahren sollte, Spiele mit Überwachungsprogrammen wie Steam zu kaufen, aber nur, wenn sie maximal 3 Euro oder so kosten. Damit würde man den Herstellern nicht in die Karten spielen. Aber ich ringe gerade trotzdem noch mit mir. :-D
schöne Grüße, André :)

Wenn Du tot bist, merkst Du es nicht. Schwerer ist es für die anderen. Genauso ist es, wenn Du blöd bist.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21447
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Beitragvon Leon » 26. Apr 2016, 09:23

Sollte etwa der vorletzte Steam- Verweigerer den Widerstand verlassen? :(


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste