Was spielt ihr zur Zeit?

Alles zum Thema Adventure Spiele kommt hier rein.
Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9332
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sauron » 13. Apr 2018, 20:02

Bei Reah wäre ich trotzdem mal gespannt, was du dazu sagst. Ich selbst habe es auch schon seit einiger Zeit ins Auge gefasst (eben weil ich Myst mag), aber hab mich nie zu einem Kauf durchgerungen.
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 574
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Myro » 14. Apr 2018, 10:41

Evi hat geschrieben:Hallo Myro,

meine Güte, bei dir geht es ja bunt durcheinander zu :D
Blair Witch hätte ich für dich auch noch :) Was spielst du denn eigentlich?


Hallo Evi,

die Blair-Witch-Spiele habe ich im Archiv. Deshalb spiele ich jetzt Nocturne zur Vorbereitung, denn die Blair-Witch-Reihe nutzt die Nocturne-Engine und ich will wissen, inwieweit die Game-Engine das Spieldesign beeinflusst. Mein Schwerpunkt sind eigentlich Adventures. Die spiele ich seit etwas über 35 Jahren (erst Erfahrung war The Hobbit auf dem C64 oder Sinclair Spectrum bei einem Freund). Zweites Lieblingsgenre sind Rollenspiele. Strategiespiele (am liebsten rundenbasiert) und Action-Adventures spiele ich auch, ab und an mal einen Shooter (darin bin ich aber nicht gut).

Sauron hat geschrieben:Bei Reah wäre ich trotzdem mal gespannt, was du dazu sagst. Ich selbst habe es auch schon seit einiger Zeit ins Auge gefasst (eben weil ich Myst mag), aber hab mich nie zu einem Kauf durchgerungen.


Meine Meinung wird aber eine unqualifizierte sein, weil ich Myst seit Jahren ungespielt im Archiv liegen habe. Ich kenne Myst nur von einem Freund, der mir das Spiel bei damals bei seinem Erscheinen gezeigt hat. Von Reah habe ich mir vorgestern das Intro angesehen und weiß jetzt schon, dass dem Spiel eine wesentliche Eigenschaft fehlt, auf die ich bei Adventures Wert lege. Das Spiel hat keine richtige Geschichte. Es gibt einen papierdünnen Vorwand, warum der Protagonist in einer fremden und zu erkundenden Welt landet und das war's. Ich denke, hier kommt am Ende nicht mehr heraus als z.B. bei Shivers, bei dem man die Rätsel ja auch einfach auf die Räume eines Museums verteilt hat, so dass man sich keine Gedanken machen musste, wie man die Rätsel aus der Handlung motiviert. (Rendezvous im Weltall ist im übrigen auch so.) Ich finde das langweilig, wenn die Rätsel nur für sich selbst da sind.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 307
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Evi » 14. Apr 2018, 13:36

Reah habe ich auch gespielt, aber ich kann mich echt nicht mehr daran erinnern, ich habe mal in die Lösung reingeschaut, selbst da dämmert es nicht.

Ich habe gerade Black Mirror durchgespielt, na ja, hat mich nicht so wirklich überzeugt, war keine echte Herausforderung, aber zumindest hatte es einen Hauch von einem Adventure.

Jetzt habe ich Satinavs Ketten installiert und war ganz erstaunt, dass das Spiel auch an Steam gebunden ist, aber es hat noch ein Handbuch, eine Sound-CD und ein Poster :)

LG Evi
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten

Benutzeravatar
Myro
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 574
Registriert: 18. Sep 2012, 10:59

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Myro » 15. Apr 2018, 19:35

Evi hat geschrieben:Jetzt habe ich Satinavs Ketten installiert und war ganz erstaunt, dass das Spiel auch an Steam gebunden ist, ...


Das Spiel gibt es meiner Erinnerung nach in einer steamgebundenen und einer steamfreien Version. Ich bilde mir ein, eine steamfreie zu besitzen, habe es aber noch nicht gespielt. Der zweite Teil, Memoria, ist meines Wissens nur in der steamgebundenen Variante zu haben.

Gruß
Myro
Eine Entscheidung zu treffen ist ein Massenmord an Möglichkeiten.

Benutzeravatar
Evi
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 307
Registriert: 25. Mär 2006, 18:45

Re: Was spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Evi » 16. Apr 2018, 00:20

Memoria habe ich schon gespielt, da wußte ich noch nicht, dass es einen ersten Teil gibt, aber ich denke, das macht auch nichts.

LG Evi
Aller Gewalten zum Trotz sich erhalten


Zurück zu „Adventure Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste