Wetter

Alles was sich am besten in geselliger Runde besprechen lässt und nichts mit Abenteuerspielen zu tun hat.
Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2659
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Wetter

Beitragvon EiNau » 7. Jan 2018, 18:19

Das hört man doch gerne, Gerrit! :-D

Ist ja wirklich witzig, Leon! :-D Okay, die Kommode zusammenbauen macht echt Arbeit! :shock: Wir haben übrigens die gleiche, eine Nummer kleiner, in unserem kleinen Flur stehen. :lol: Interessanterweise können wir uns beide nicht mehr erinnern, ob wir die selbst zusammengebaut haben oder nicht. :-k Wahrscheinlich ja, aber offenbar haben wir das inzwischen verdrängt. :D

Unsere Kommode sieht übrigens so aus: graue Kommode. Anleitung war gut, es hat alles gepasst, und wir haben nur ein Teil (Holzdübel) übrig. :shock: :lol: Wenn sie eingeräumt ist - vorher muss an der Wand noch eine Fußleiste erneuert werden -, mache ich ein Foto, bei dem Link kommt die Farbe nicht so richtig raus. Ist ein relativ dunkles Grau, bei dem die Holzmaserung noch gerade eben durchschimmert.

Das waren die Nachrichten. Und nun zum Wetter:
Es war trocken! :-D Aber auch wieder ziemlich kalt und windig. *schnatterbibberfrier*
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)

Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Edie
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 962
Registriert: 13. Nov 2006, 15:17

Re: Wetter

Beitragvon Edie » 7. Jan 2018, 23:32

Wetter??? Meint Ihr z.B. Schnee in Florida???

(Ach ja! Gutes Neues Jahr Euch allen!! Vor allem Gesundheit! :nick: )
Liebe Grüße
Edie

___________

"Wie lange ?" frage ich ihn, immer noch etwas ungeduldig ?

"Frage nicht" ist seine Antwort "frage nie, wie lange, sondern genieße einfach den Augenblick. Minuten, in denen deine Seele lächelt, sind goldene Tauperlen im Morgenlicht. Frage nicht, wann sie verdunsten, schau einfach ihrem Glitzern zu. Irgendwann wirst du weiter gehen, doch vorher bist du glücklich gewesen".

(Engelbert S.)

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2659
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Wetter

Beitragvon EiNau » 8. Jan 2018, 23:00

Dir auch ein gutes neues Jahr, Edie! :nick: War es schön?
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Edie
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 962
Registriert: 13. Nov 2006, 15:17

Re: Wetter

Beitragvon Edie » 9. Jan 2018, 00:19

EiNau hat geschrieben:War es schön?


Adventsingen in Friedberg mit den Kindern auf der Bühne und alle anderen sangen auch mit? Ganz toll! :nick:

Heiligabend in Costas Musik Bistro in Friedberg: Klasse! (Costas hatte wohl das ganze Jahr körbeweise Geschirr gesammelt, das; als die Band - extra für ihn "Griechischer Wein" spielte - von allen zerdeppert wurde.)
Costas tanzte Sirtaki auf dem Tisch!
Warum die Griechen dauernd Geschirr zerdeppern müssen (als wär's Polterabend), haben mir meine gr. Freunde nie verraten! Aber schee war's! und Stimmung! :nick: nicht unbedingt weihnachtlich aber Stimmung!!!

1. Weihnachtstag Essen mit Schwiegervater meiner Tochter- bedrückend!

Ab 2. Weihnachtstag : Besuch bei Freunden: Essen, Singen, Erzählen. Chi Yung z.B. hatte Besuch aus Taiwan (eine Freundin mit Sohn, der in Hamburg studiert)! Interessant!

Dann gab's noch einen 70. Geburtstag und dessen Einladung zum Brunch im Restaurant Saalburg, Bad Homburg. Auch schön!

Bin ziemlich erschöpft nach Hause gefahren und hoffte auf ein geruhsames Sylvester; meine Tochter hatte sich aber verplappert und meiner Cousine gesagt, daß ich schon am 29. nach Hause führe also, Sylvester bei meiner Cousine. War erst Mittwoch wieder zuhause.

Freitag; Dienst im Krkh.

Jetzt: versuche ich langsam wieder zu mir zu kommen.

ABER, das wolltet Ihr vermutlich in dieser epischen Breite gar nicht wissen. Sorry, mußte mal gesagt werden :ff: [-o< :D Ich danke Euch fürs 'Zuhören' :lool:
Liebe Grüße
Edie

___________

"Wie lange ?" frage ich ihn, immer noch etwas ungeduldig ?

"Frage nicht" ist seine Antwort "frage nie, wie lange, sondern genieße einfach den Augenblick. Minuten, in denen deine Seele lächelt, sind goldene Tauperlen im Morgenlicht. Frage nicht, wann sie verdunsten, schau einfach ihrem Glitzern zu. Irgendwann wirst du weiter gehen, doch vorher bist du glücklich gewesen".

(Engelbert S.)

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9419
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Wetter

Beitragvon Sauron » 9. Jan 2018, 09:55

Wieso nicht? Ich bin ganz froh, wenn du auch aktiver mitschreibst. :-D Darfst also gerne öfters in dieser Breite berichten. :wink:

Ist das mit dem Geschirr-Zerdeppern zu Heiligabend eine Tradition bei den Griechen oder war das eine Geburtstagsfeier?


Wettertechnisch ist es doch tatsächlich momentan mal komplett trocken und sonnig! Dass es dabei kalt ist, stört mich nicht so sehr. Das einzige Problem: Das Wetter lässt sich auf der Arbeit nur so schwer genießen und abends ist es dann schon wieder dunkel...
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.
Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2659
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Wetter

Beitragvon EiNau » 9. Jan 2018, 23:01

Sauron hat geschrieben:Wieso nicht? Ich bin ganz froh, wenn du auch aktiver mitschreibst. :-D Darfst also gerne öfters in dieser Breite berichten. :wink:

Das sehe ich auch so, Edie! :nick:

Bei uns war es schon den zweiten Tag trocken und zum Teil sonnig! :-D
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10050
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Wetter

Beitragvon Gerrit » 10. Jan 2018, 20:55

Heute hatten wir auch Sonne!

Wenn die Sonne scheint geht es mir besser!

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2659
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Wetter

Beitragvon EiNau » 11. Jan 2018, 22:23

Mir auch , Gerrit! :nick: Aber Sonne zeigte sich sehr spärlich und geregnet hat es auch wieder. *seufz*

Ganz kurz: Hatte die letzten zwei Tage u.a. damit verbracht, bei meinen PC mit Win7 die Updatefunktion wieder ans laufen zu bringen. Hat geklappt. :-D Morgen mehr.
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Sauron
Wohnt hier
Wohnt hier
Beiträge: 9419
Registriert: 10. Jun 2009, 00:33

Re: Wetter

Beitragvon Sauron » 12. Jan 2018, 00:41

Tjaaaaaaa, hier war es dafür trocken. :twisted:

Ich bin im Moment auch wieder besser drauf, wenn es endlich auch mal sonnige oder zumindest trockene Wochenenden gibt. :-D
Frodo lag mit dem Kopf in Sams Schoß, tief im Schlaf versunken; auf seiner weißen Stirn lag eine von Sams braunen Händen, und die andere ruhte leicht auf seiner Schulter. In ihren Gesichtern stand Friede.

Gollum betrachtete sie. Ein seltsamer Ausdruck zog über sein ausgemergeltes Gesicht. Das Flackern schwand aus seinen Augen, und sie wurden trüb und grau, alt und müde.

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21277
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wetter

Beitragvon Leon » 12. Jan 2018, 11:46

Ich verdanke dieser erstaunlichen, abwechslungsreichen Wetterlage einen kräftigen Husten mit Gliederschmerzen. Immerhin ist das ein Grund um einen selbstgebrauten Punsch zu trinken. Dadurch geht`s mir zwar nicht besser, aber ich sehe die Erkältung lockerer. :-D
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Edie
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
Beiträge: 962
Registriert: 13. Nov 2006, 15:17

Re: Wetter

Beitragvon Edie » 13. Jan 2018, 19:20

Immerhin ist das ein Grund, einen selbstgebrauten Punsch zu trinken


Mutti sagt: "Aber hoffentlich ohne Alkohol nol (bei Deinen *Herzproblemen* oder wenn Du irgendwelche Medikamente nimmst)

Kinderchen, Kinderchen.. man muß aber immer so etwas auf Euch aufpassen Tsk, tsk tsk O:) *duck

@ Sylvia und Michael
Tjaaaaa, es ist so: die Leute schlafen regelmäßig ein, wenn ich ihnen 'was erzähle (ich hätte so eine beruhigende Stimme!! Phhh!)
Sie sind mir sogar dankbar. Ich weiß nicht, ich weiß nicht...??? :-k nehme ich das jetzt als Kompliment oder langweile ich sie???

Freitgs arbeite ich z.B. ehrenamtlich im Krankenhaus; wenn ich da die Leute beruhigen kann weil sie Angst vor ihrer OP haben oder sie verzweifelt sind, weil sie meinen, danach an den Rollstuhl gefesselt zu sein oder nicht mehr Auto fahren zu können oder es schon die 28. OP ist, dann ist das ok für mich; aber so mitten im Leben?

Obwohl, ich übertreibe mal wieder. Meine Schwester schlief immer ein, weil's schon 22 Uhr war und sie von der Arbeit kam (Altenpflege) und müde war und meine Cousine geht meist nie vor 4-5Uhr morgends ins Bett. Ich habe ihnen nur zu einer geruhsamen Nachtruhe verholfen :D
Liebe Grüße
Edie

___________

"Wie lange ?" frage ich ihn, immer noch etwas ungeduldig ?

"Frage nicht" ist seine Antwort "frage nie, wie lange, sondern genieße einfach den Augenblick. Minuten, in denen deine Seele lächelt, sind goldene Tauperlen im Morgenlicht. Frage nicht, wann sie verdunsten, schau einfach ihrem Glitzern zu. Irgendwann wirst du weiter gehen, doch vorher bist du glücklich gewesen".

(Engelbert S.)

Benutzeravatar
EiNau
Stammgast
Stammgast
Beiträge: 2659
Registriert: 29. Jun 2014, 22:55

Re: Wetter

Beitragvon EiNau » 17. Jan 2018, 18:14

Neuste Nachrichten:

Das „Le Bleu de Ciel“* richtet sich neu aus:
Wie der Sternekoch Petrus Taquin** mitteilte, wolle man im eleganten mehr Sterne-Restaurant neue Wege einschlagen. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten, nämlich Thementage anzubieten, strebe man nunmehr nach All umfassender Flexibilität, was auch in der Speisekarte seinen Niederschlag findet. Hier ein Auszug:

Zur Jahreszeit passend empfiehlt der Sternekoch das Menü „Mauvaise Humeur“***.

Als Entree wählt man zwischen einer zart cremigen Nebelbrühe oder einer eher rustikalen Graupelsuppe.

Als Zwischengang empfiehlt der Chefkoch eine luftige Creation vom Wettersalat á la Saison.

Für den ersten Hauptgang stehen ein pochiertes Windei auf einem Spiegel vom Wolkeneinerlei oder gegrillte Schäfchenwolken an einem Soufflee von der Schneeeule zur Wahl.

Für den zweiten Hauptgang werden eine geschmorte Blitzbirne auf einem Schaum vom Donnerkeil oder eine Extraktion des Eisbärs an einer leichten Kältewelle angeboten.


Als Dessert wird grundsätzlich ein vom Chef de Cuisine höchstpersönlich rund gelutschter Eiszapfen auf einem Hauch vom Windbeuteljus oder eine himmlische Versuchung des Eisbeeresorbet in einer mit Hagelzucker garnierten Schneekugel serviert.

Als Getränk wird reinstes Regenwasser gereicht, nach Gusto auch sauer.

Um frühzeitige Anmeldung und Reservierung wird gebeten. -wpa

* Das Blaue vom Himmel
** Ärger
*** Schlechte Laune
Der Optimist erklärt, dass wir in der besten aller Welten leben, und der Pessimist fürchtet, dass dies wahr ist. (James B. Cabell)



Lieben Gruß, Sylvia

Benutzeravatar
Gerrit
Für immer hier gefangen
Beiträge: 10050
Registriert: 1. Okt 2005, 19:31

Re: Wetter

Beitragvon Gerrit » 17. Jan 2018, 18:36

Als ich von meinem Termin nach Hause wollte hat es zu schneien angefangen und dann ist auch noch das hier passiert :evil:

Notarzteinsatz im Jahnplatz-Tunnel: Störung auf allen Stadtbahnlinien

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21277
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wetter

Beitragvon Leon » 17. Jan 2018, 18:42

EiNau hat geschrieben:Neuste Nachrichten:

Das „Le Bleu de Ciel“* richtet sich neu aus:
Wie der Sternekoch Petrus Taquin** mitteilte, wolle man im eleganten mehr Sterne-Restaurant neue Wege einschlagen. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten, nämlich Thementage anzubieten, strebe man nunmehr nach All umfassender Flexibilität, was auch in der Speisekarte seinen Niederschlag findet. Hier ein Auszug:

Zur Jahreszeit passend empfiehlt der Sternekoch das Menü „Mauvaise Humeur“***.

Als Entree wählt man zwischen einer zart cremigen Nebelbrühe oder einer eher rustikalen Graupelsuppe.

Als Zwischengang empfiehlt der Chefkoch eine luftige Creation vom Wettersalat á la Saison.

Für den ersten Hauptgang stehen ein pochiertes Windei auf einem Spiegel vom Wolkeneinerlei oder gegrillte Schäfchenwolken an einem Soufflee von der Schneeeule zur Wahl.

Für den zweiten Hauptgang werden eine geschmorte Blitzbirne auf einem Schaum vom Donnerkeil oder eine Extraktion des Eisbärs an einer leichten Kältewelle angeboten.


Als Dessert wird grundsätzlich ein vom Chef de Cuisine höchstpersönlich rund gelutschter Eiszapfen auf einem Hauch vom Windbeuteljus oder eine himmlische Versuchung des Eisbeeresorbet in einer mit Hagelzucker garnierten Schneekugel serviert.

Als Getränk wird reinstes Regenwasser gereicht, nach Gusto auch sauer.

Um frühzeitige Anmeldung und Reservierung wird gebeten. -wpa

* Das Blaue vom Himmel
** Ärger
*** Schlechte Laune


Das klingt nach einem unvergesslichen Erlebnis. :lool:
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:

Benutzeravatar
Leon
Für immer hier gefangen
Beiträge: 21277
Registriert: 5. Feb 2007, 20:18

Re: Wetter

Beitragvon Leon » 17. Jan 2018, 18:44

Gerrit hat geschrieben:Als ich von meinem Termin nach Hause wollte hat es zu schneien angefangen und dann ist auch noch das hier passiert :evil:

Notarzteinsatz im Jahnplatz-Tunnel: Störung auf allen Stadtbahnlinien


Oha, da war deine gute Feierabendstimmung sicher im Eimer, Gerrit. :?
Früher war alles besser - und aus Holz! :nick:


Zurück zu „Stammtisch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste